Content- und Texterstellung

Content that works and you can trust with our vetted, hand-selected, professional native speakers.

  • Content at scale in more than 60 languages.
  • 100% original and tailored to your brand.
  • Specific industry expertise with editing and proofreading.
  • Project and account management support.
Two columns
Vertical
Horizontal

Content Writing

Total

{{ item.label }} {{ item.converted }}

Your service request has been completed!

We have sent your request information to your email.
Issued on: {{ $store.getters.getIssuedOn }}
Payment method: {{ $store.getters.getPaymentType }}
{{ item.label }}: {{ item.converted }}

Content- und Texterstellung

Wofür brauche ich einen Texter?

Ok, erklärt mir, wie Texterstellung funktioniert

Ein guter Texter wird ein Gleichgewicht finden zwischen dem, was deine User brauchen, und dem, was dein Unternehmen liefern kann. Was auch immer du online be- oder vertreibst – alles beginnt mit fesselndem Content. Denn am Ende müssen User, Leser und Kunden daran interessiert sein, was du ihnen zu bieten hast.

Deswegen shoppst du nicht einfach willkürlich nach Artikeln wie auf einem Basar. Du brauchst eine Strategie für Content-Marketing, die zum Großteil aus spezialisierter Textproduktion besteht. So wird dein digitaler Content dadurch herausragend, dass er an die Bedürfnisse und Interessen der Zielgruppe angepasst ist.

Das Für und Für der Texterstellung

Nein, wir haben uns in der Überschrift nicht verschrieben: Wir meinen es so. Es gibt wirklich keine negativen Aspekte einer guten Texterstellung. Gute Inhalte können nämlich nur Vorteile für dein Online-Projekt bringen. Ob es darum geht, deine SEO zu verbessern, die Markensichtbarkeit und Conversions zu steigern oder mehr Social-Media-Präsenz zu generieren – dies alles geschieht nicht ohne ein paar gut geschriebene Zeilen.

Es ist deshalb wichtig, dass du den richtigen Content bekommst. Mit “richtig” meinen wir Content, der speziell für dich gemacht ist, deine Ziele berücksichtigt und ein solides Verständnis für deine Zielgruppe mitbringt.

Suchmaschinen lieben Content

Du denkst darüber nach, SEO-Artikel für deine Website zu kaufen? SEO ist ein wichtiger Bestandteil der Texterstellung und umgekehrt. Möchtest du deinen Content an die Suchanfragen deiner Zielgruppe anpassen und ihn für Suchmaschinen optimieren, dann solltest du über On-Page-SEO nachdenken. Gute Texterstellung wird dies leisten können, und zwar mit Recherche und nalysen.

Aspekte wie Suchintention, Suchwortdichte und hochwertiger Content werden ein wichtiger Bestandteil dieses Prozesses sein. Als Ergebnis hast du Content für deine Website an der Hand, der den Suchanfragen deiner Nutzer entspricht und gleichzeitig grünes Licht an die Suchmaschinen gibt.

Wie sich Content auf deine Verkaufszahlen auswirkt

Durch professionelle Texterstellung wird deine Zielgruppe über dein Unternehmen unterrichtet und über die Produkte und Dienstleistungen informiert. Warum das wichtig ist? Es verschafft dir das Vertrauen der (potenziellen) Kunden! Wenn wir dem Wort “Content” auch noch “Marketing” hinzufügen, bekommt der Prozess noch eine andere Dimension.

Mit einem optimierten Content-Marketing werden sich User in den meisten Fällen für dich und nicht für deine Konkurrenten entscheiden, was sich positiv auf die Ziele deiner Organisation auswirkt. Das können beispielsweise höhere Verkaufszahlen sein. Der Prozess erfordert jedoch Geduld und erfahrene Texter. Letztere sind unser Ass im Ärmel, ersteres musst du jedoch selbst üben.

Texterstellung bedeutet Kommunikation mit deinen Nutzern

Manche Ansichten zum Thema Texterstellung sind veraltet oder schlicht falsch. Ja, es ist wichtig, kreativ zu sein, jedoch geht es weniger um bloße Kreativität als um Effizienz. Mit Content-Experten, die gründliche Recherche betreiben, können selbst die spezifischsten Aspekte eines Geschäfts in einzigartigen Content umgewandelt werden, der für User interessant ist.

Denken wir an das Sinnbild einer Brücke, die dein Unternehmen mit den Nutzern verbindet. Sie muss aus den besten Materialien gebaut werden: Content, der so interessant ist, dass er die Bindung von Usern triggert.

Welchen Content empfehlen wir also?

Viele Webseiten bieten die Möglichkeit an, Content online zu bestellen. Eine Pressemitteilung, eine Produktbeschreibung, ein Blogartikel oder sogar ein Markentext steht auf der Shoppingliste, die du deinem Einkaufskorb hinzufügen kannst. Bei uns ist es jedoch anders: Zunächst wollen wir dein Unternehmen von A bis Z nachvollziehen können.

Damit können wir sicherstellen, dass wir das Einzigartige an deinem Geschäft verstehen und so mit strategischen Ideen um die Ecke kommen können, die deine Stärken in den Vordergrund rücken. Das kann ein SEO-Artikel, eine Kategorienoptimierung oder vielleicht eine gute Überarbeitung deiner Meta-Beschreibungen sein: In jedem Falle sollten die Aktivitäten deiner Markenstrategie entsprechen und
nicht wie vom Fließband gefallen sein.

Was macht einen guten Texter aus?

Gute Texterstellung braucht ihre Zeit ...

Um gute Einblicke in ein Thema zu bekommen, muss man die Materie studieren und in die Tiefe gehen. Es hat keinen Sinn, über etwas zu schreiben, wovon man keine Ahnung hat: Quantenphysik betreibt man
schließlich auch nicht mit einem Abschluss in Literatur!

Deswegen ist eine gute Portion an Recherche gefragt, bevor ein Texter sein Werk verrichten kann. Andernfalls wird auch der Leser merken, dass im Text nur an der Oberfläche gekratzt wird, und das erweckt kein Vertrauen.

... und viele starke Keywords

Die Recherche, die im Rahmen von Texterstellung betrieben wird, umfasst auch Schlüsselwörter. Es sind die Schlagwörter, die deine Zielgruppe nutzen würde, um dich zu finden.

Selbst der spannendste Content würde keine Erfolge bringen, wenn diese spezifischen Schlüsselwörter nicht inkludiert wären. Deswegen steht Keyword-Recherche ganz oben auf der To-do-Liste eines jeden Texters.

Gegen SEO-spezifisches Wissen ist auch nichts einzuwenden

Abgesehen von der Keyword-Recherche ist es ebenfalls von Vorteil, ein oder zwei Fakten über SEO
zu wissen. Dies macht jeden Texter zu einem besseren Profi.

Dinge wie Meta-Beschreibungen, Titel-Tags, etwas HTML und Traffic-Analyse können wirklich viel ausmachen, wenn es darum geht, den richtigen Dreh für User und Suchmaschinen zu finden.

Ein erfahrener Texter wird Gleichgewicht anstreben

Und apropos Gleichgewicht: Gute Texterstellung ist zum Großteil auch darauf basiert, Texte für Menschen und für Maschinen gleichzeitig zu produzieren. Klar sind die Texte zunächst für echte
User gemacht: Ein bisschen Verkaufspush und spannende Information in einem. Suchmaschinen und deren Algorithmen dürfen dabei jedoch niemals aus dem Blick geraten.

Erfahrung, Wissen und Flexibilität bei der Texterstellung

Unterm Strich kannst du Folgendes festhalten: Wenn du Content für deine Webseite suchst, dann solltest
du nach erfahrenen Autoren Ausschau halten. Um herausragende Texterstellung zu erlernen, braucht
es nämlich seine Zeit.

Nachdem man vielfach an den Prozessen geschraubt hat, wird ein Profi Content kreieren können, der den Nutzern echte Reaktionen entlockt. Der Content wird nämlich wie maßgeschneidert das Interesse der jeweiligen Zielgruppe stillen können und sie idealerweise zu einer
Entscheidung bewegen.

After trying several agencies, we settled on Key Content
for its level of involvement, personal touch
and ability to synchronize with our teams.
M. Gómez | Head of Intl. Organic Growth
StubHub, eBay