Erstellen von Titeln

Wie su SEO-Überschriften für
deinen Content erstellst

Warum sind SEO-Überschriften wichtig?

Überschriften werden als eines der wichtigsten Elemente von SEO angesehen, da sie Suchmaschinen quasi zu verstehen geben, worum es auf dieser Internetseite geht. Außerdem sind sie wie eine Visitenkarte, die deinen Content neuen Nutzern präsentieren.

Überschriften bestimmen auch, wie deine Seite in der Ergebnisliste einer Suchmaschine, in den sozialen Netzwerken und auf anderen Plattformen aussehen wird. Nicht zuletzt sind Überschriften eine tolle Möglichkeit, deine Seite weiterhin mithilfe strategischer Schlüsselwörter zu optimieren.

SEO-Titel vs. SEO-Header: Was ist was?

Der Titel-Tag (<title>) ist eine grundlegende Anforderungen an HTML-Seite. Er gibt einer jeden Webseite eine Hauptüberschrift, die in Webbrowsern, Suchmaschinen, Posts und so weiter auftauchen wird. Die Header-Tags (H1 bis H6) werden in HTML genutzt, um Content zu strukturieren und eine Hierarchie zu bestimmen.

You agree to get emails from Key Content. We'll respect your privacy and unsubscribe any time.

Dabei ist H1 das wichtigste und H6 das am wenigsten wichtige Element. HTML-Header sind ebenfalls dazu bestimmt, Suchmaschinen über das Thema der Seite zu informieren. Sie helfen aber auch dem Leser, den Content zu verstehen und formen ein Grundgerüst für SEO-Keywords.

Wie schreibe ich also gute SEO-Titel?

Betrachte jeden Titel als eine Visitenkarte, die deine Seite der Internetwelt vorstellt. Es kann eine Schlagzeile sein, eine Handlungsaufforderung oder eine Beschreibung – es muss dabei ein Gleichgewicht gewahrt werden zwischen dem, was gut ist für deine Leser und dem, was Suchmaschinen als nützlich einstufen.

Die Überschriften müssen kurz (nicht mehr als 50 Zeichen) und mit Keywords optimiert sein. Wenn deine Seitenüberschrift zu lang ist, werden Suchmaschinen sie nicht vollständig anzeigen. Und lesen wollen wird sie wahrscheinlich auch niemand.

SEO-Titel und Header: klar, kraftvoll, konsequent

SEO-Titel und Header können wahre Wunder bewirken, wenn sie richtig in Angriff genommen werden. Sie können nicht nur das Interesse deiner User wecken, sondern auch deinen Content und Optimierung managen.

Wenn du die richtigen Keywords aussuchst – primäre und sekundäre – und eine klare Content-Hierarchie aufbaust, dann wird der Gegenstand deiner Seite sowohl für die Leser als auch für Suchalgorithmen verständlich sein.

SEO-Überschriften schreiben und optimieren

Gute SEO-Titel und Header müssen nützlich, relevant und optimiert sein. Eine durchdachte Erstellung der Überschriften wird ein Gleichgewicht zwischen interessantem Content und hochwertigen Schlüsselwörtern finden, um die Sichtbarkeit der Seite zu erhöhen.

  • Recherchiere relevante Schlüsselwörter
  • Organisiere die Seitenstruktur
  • Kreiere einzigartigle Titel-Tags
  • Schreibe relevante Header
  • Berücksichtige Suchintentionen
  • Zeige Autorität und Leidenschaft

Ein Handbuch für SEO-Überschriften

1. Keyword-Recherche und vieles mehr

SEO beginnt immer mit einer Keyword-Recherche. Jede Überschrift muss ein bestimmtes Schlüsselwort enthalten, das mit Bedacht gewählt werden sollte. Die Kriterien sind Menge und Wertung innerhalb der Suche.

3. Jede Überschrift ist einzigartig

Originelle, deskriptive SEO-Überschriften sind entscheidend für jede Unterseite deiner Website. Greife wieder auf Keyword-Recherche zurück und konzentriere dich auf knackige, optimierte Überschriften.

5. Wonach suchen deine User?

Versuche beim Schreiben von Überschriften die Suchanfrage deiner User zu beantworten. Halte nach den besten Keywords Ausschau, aber auch nach der Suchintention. Das wird deine Website relevanter machen.

2. Hierarchie bestimmen

Damit deine Seite leicht zugänglich ist, braucht sie eine klare Struktur. Die Seitenüberschrift kommt als erste, primäres Keyword inbegriffen. HTML-Header kommen danach und beinhalten andere Schlüsselwörter.

4. Übertreibe nicht

Titel und Header sollten relevante Schlüsselwörter enthalten, jedoch nie damit vollgestopft sein. Suchmaschinen könnten das als negativ bewerten, weshalb du die Überschriften knackig halten solltest.

6. Deine SEO-Überschriften sind deine Leidenschaft

So wie jeder andere Content sollten auch die Überschriften und Tags deine Glaubwürdigkeit in einem Themengebiet zeigen. Behalte dies im Hinterkopf, wenn du formulierst – die Überschriften müssen frisch, interessant und leidenschaftlich klingen.

SEO-Überschriften von Key Content

Unsere herausragende Erfahrung im Bereich SEO und Content erlaubt es uns, hochwertigen und optimierten Content zu liefern. Dazu gehören auch einzigartige SEO-Titel und Header.

Profunde Keyword-Recherche
Read More
Wir führen eine gründliche Recherche durch, um die besten strategischen Keywords für jeden Titel und Header auf deiner Seite zu bestimmen.
Klar definierte Struktur
Read More
Wir erstellen SEO-Überschriften, die eine klare Hierarchie zwischen den Seitentiteln, Überschriften und Schlüsselwörtern bestimmen.
Originalität und Nützlichkeit
Read More
Wenn wir SEO-Content und Überschriften kreieren, wird jede Unterseite ein primäres Keyword erhalten, damit sie von den anderen unterschieden werden kann und es zu keinen Dopplungen in den Tags kommt.
Schlanke und optimierte Überschriften
Read More
Wir vermeiden Keywordstuffing, also eine Übersättigung mit Schlüsselwörtern – immer. Unser Fokus liegt darauf, relevanten Content für deine User zu erstellen.
SEO-Überschriften und Suchintention
Read More
Wie im Falle aller unserer Content-Services, werden wir mit unseren Überschriften die Probleme deiner User zu lösen versuchen, indem wir eine Antwort auf ihre Suchanfrage liefern.
Toller Content braucht SEO-Titel
Read More
Guter Content und gute Überschriften ergänzen sich. Unsere SEO-Überschriften sind dazu gemacht, jedes Thema durch Glaubwürdigkeit auszustrahlen und zum Weiterlesen zu animieren.
Previous
Next